Federwelt

12. Mai - 24. September

In dieser Ausstellung können Sie in die Welt von Federn und Vögeln eintauchen und erfahren Sie, wie und warum wir uns mit Federn schmücken. Federn sind das farbenprächtigste Geschenk der Natur. Sie sind ein regelrechter Augenschmaus, feingliedrig und wie manche Vögel damit paradieren, ist faszinierend.

Haute couture

Auf der ganzen Welt haben sich Menschen von Vögeln und deren Federn zu den schönsten Federkunstwerken inspirieren lassen. Wer Federn trägt, macht Eindruck. Das gilt sowohl für Papua mit ihrem beeindruckenden Federschmuck als auch für Federkreationen in der Haute Couture. Federn imponieren aber nicht nur. Sie erzählen auch eine Geschichte darüber, wer wir sind und wofür wir stehen. Sie können Belohnung für unsere Taten sein und uns Kraft verleihen.

Federschmuck gibt es auf der ganzen Welt: von kompletten Federkostümen bis zu Federschmuck und Federaccessoires. Die große Sammlung von Federn aus aller Welt mit fantastischen Unikaten aus Suriname, Brasilien, dem Kongo, Nordamerika und Hawaii lädt Sie zum Staunen und Genießen ein.